Skip to main content

Kaminholz kaufen in Bremen

Sie sind aus Bremen und möchten sich hochwertiges Kaminholz liefern lassen? Dann sind Sie auf unserem Portal genau richtig. Wir bieten allgemeine Tipps und Tricks zum Heizen mit Kaminholz, regelmäßige Informationen zum Thema Brennholz und Hinweise, wie Sie regional und überregional einfach und günstig Kaminholz bestellen. Das Bestellen von Brennholz im Internet ist einfacher als jemals zuvor und die Lieferung erfolgt innerhalb kürzester Zeit bis vor Ihre Haustür.

Die Freie Hansestadt Bremen – oft fälschlich als einer der deutschen Stadtstaaten neben Hamburg und Berlin bezeichnet – ist ein Zwei-Städte-Staat und in dieser Struktur einmalig in Deutschland. Formell ist die Freie Hansestadt damit ein deutsches Bundesland und besteht aus den zwei sogenannten Stadtgemeinden Bremen und Bremerhaven mit ihren jeweiligen Ortsteilen. Bremen ist dabei flächenmäßig nach der Hansestadt Hamburg und anhand der Einwohnerzahl nach dem Saarland jeweils das kleinste Bundesland in Deutschland. Die Freie Hansestadt ist komplett vom Land Niedersachsen umschlossen und lässt sich der Metropolregion Bremen-Oldenburg zurechnen.

Entgegen der allgemeinen Vermutung gibt es hier trotz der vergleichbar geringen Fläche viele naturbelassene und naturnahe Gebiete. Dazu zählen vor allem die ausgeprägten Marschwiesen an der Weser. Es gibt auch ein recht großes zusammenhängendes Waldgebiet, dass größtenteils in den in den Bremer Ortsteilen Farge und Lüssum-Bockhorn (Bremen-Nord) liegt und zur Neuenkirchener Heide gehört. Das Gebiet ist jedoch zum großen Teil nicht zugänglich und zum anderen forstwirtschaftlich nur gering bedeutsam. Das führt dazu, dass das meiste im Land benötigte Kaminholz aus Niedersachsen stammt.

Weitere Details zu Brennholz und Kaminholz in Bremerhaven/Bremen

Ein großer Teil der vor Ort benötigten Energie wird aus fossilen Quellen, wie Gas, Öl und Kohle hergestellt. Das gilt sowohl für Strom als auch Wärmeenergie. Es scheint sich jedoch in Bremen auch langsam ein entgegengesetzter Trend abzuzeichnen. Immer mehr Menschen wenden sich zumindest teilweise von ausschließlich fossiler Wärmeerzeugung ab. In städtischen Wohnungen ist es selbstverständlich nicht so einfach, einen Kamin oder Kaminofen aufzustellen. Nicht immer ist in jeder Wohnung ein Schornsteinanschluss vorhanden ist und ein Schornsteinanbau innerhalb gemieteter Wohnungen nahezu ausgeschlossen ist. Sobald die Möglichkeit besteht, erfolgt jedoch immer häufiger eine Nachrüstung.

Regionale Besonderheiten in Bremen

hochwertiges kaminholz brennholz in bremen kaufenIm Land selber wird quasi gar kein Brennholz produziert, die Nachfrage steigt in den letzten Jahren dennoch beträchtlich. Durch die Nähe zu Niedersachsen und das dort immer mehr ausgebaute Angebot, ist der Einfluss auf die Preise jedoch fast nicht bemerkbar. Gerade überregionale Händler beliefern die Menschen in Bremen mit günstigem Kaminholz, da das Bundesland exzellent infrastrukturell angebunden ist. Engpässe sind daher nicht zu befürchten und ein gutes Angebot an Hartholz und Nadelholz ist vorhanden. Dabei ist auch Buchenholz, Birkenholz und Eichenholz sehr beliebt, da es im Vergleich zu Fichtenholz im städtischen Umfeld weniger Lagerfläche benötigt. Günstige Kaminholzpreise tun ihr übriges zur weiteren Verbreitung.

Brennholz von A bis Z in der Freien Hansestadt

Bremen Mitte, Bremerhaven, Burg-Grambke, Geestemünde, Lehe, Sankt Magnus, Stadtgemeinde Bremen

Günstige Angebote für Brennholz und Kaminholz im Umfeld

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 5 Sterne 5 Sterne
 Bewertung dieser Seite: 4.8 von 5 (36 Bewertungen)